radix Tissue Level Implantat

Gut geeignet für Hybridprothetik

Übersicht

radix Tissue Level Implantat: Mit Implantatschulter, die einige Millimeter über das Knochenniveau hinausragt und direkt zur Weichgewebeausformung beiträgt. Auch geeignet für die einzeitige Implantatinsertion.

Besonders im Seitenzahnbereich, um große vertikale und horizontale Dimensionen
zu überbrücken.

Eigenschaften

  • Die radix Implantate werden zunächst schonend durch Zirkonoxidpartikel konditioniert.
  • Anschließend werden sie durch eine Säurebehandlung strukturiert. Die Behandlung der Implantate erfolgt nach validierten Verfahren.
  • Titan Grad 4 ist ein inerter biokompatibler Werkstoff, der an der Oberfläche aufgeraut wird, um das Einwachsen des Implantats in den Knochen zu unterstützen.

Titan Grad 4 | Oberflächen